Apple Music. Not for Everybody

Dienstag, 30. Juni 2015

Echt jetzt Apple?
Ihr kommt (mal wieder) als Letzter mit Eurem Streaming Angebot um die Ecke und dann ist es mir noch nicht mal möglich Apple Music zu nutzen.

Warum nicht?

Nun, als erstes erzählt mir iTunes ich müsste auf die Version 12.2 updaten (was mir an Apple eh schon eine ganze Weile ziemlich auf den Sack geht – neues irgendwas = neue OS/iTunes/whatever Version erforderlich).

Bildschirmfoto 2015-06-30 um 23.21.31

Aber sobald ich dann den aktualisieren Button klicke, lässt mich iTunes (nur) die Version 12.1.2 downloaden.

Hähh? Wie jetzt? Ich kann Apple Music nur mit einer iTunes Version nutzen die es (scheinbar) (für mich) noch gar nicht gibt? Und das obwohl mit Tam Tam und Bohei der Start für HEUTE angekündigt war? Ich meine, hey..hier in DE ist es jetzt 23:25 Uhr. Sollte da nicht eigentlich alles soweit bereitstehen bei Euch?

Ok…was soll’s. Ich hab ja noch einen iPod Touch (irgendeiner Generation. Ich hab aufgehört mitzuzählen) mit netten 64 GB hier am Start. Sollte reichen um Apple Music zu nutzen.

Fehlanzeige 🙁

Da der iPod Touch der Generation irgendwas aktuell die iOS Version 6.1.6 hat und laut Softwareaktualisierung auf dem neuesten Stand ist, kann ich davon ausgehen das Apple Music auf diesem Gerät nicht funktionieren wird. Laut Apple soll aber lediglich der iPod Nano und der iPod Shuffle nicht für Apple Music nicht unterstützt werden.

Bildschirmfoto 2015-06-30 um 23.35.39

Kein Wort von (älteren) iPod Touch Modellen.

Natürlich könnte ich mir jetzt die Haare raufen, ziemlich angepisst sein, ein aktuelles iPhone kaufen, Apple Music auf mein iPad Mini (falls das überhaupt noch unterstützt wird) nutzen. Oder ich schreibe einen Blogpost darüber wie ich versucht habe Apple Music zu nutzen, dabei kläglich an Hard- und Softwareanforderungen gescheitert bin und weiterhin Deezer und Spotify (zeitgleich) nutzen werde. Und das auf meinem MacBook, meinem HTC, meinem iPad Mini. Und seit gerade eben auch auf dem iPod Touch (der was-weiß-ich-welcher-Generation).

Apple und ich. Wir entfernen uns jeden Tag ein bisschen mehr. Heute einen ganz großen Schritt…

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.