Drehstart für Han Solo – A Star Wars Story

Samstag, 25. Februar 2017

v.l.n.r.: Woody Harrelson, Regisseur Christopher Miller, Phoebe Waller-Bridge, Alden Ehrenreich, Emilia Clarke, Regisseur Phil Lord, Joonas Suotamo (als Chewbacca) sowie Donald Glover

Spätestens seit Rogue One wissen wir, dass auch abseits der original Episoden gute Filme aus dem Star Wars Universum gemacht werden können.

Wie angekündigt gehen die Spin Offs von Disney’s wichtigstem Zukauf weiter. Und zwar mit den Abenteuern des jungen Han Solo. Aber anders als bei Rogue One gilt es hier einen der wichtigsten Charaktere der Star Wars Geschichte mit einer neuen Besetzung auf die Leinwand zu schicken und darauf zu hoffen das Alden Ehrenreich als junger Han Solo in die ziemlich großen Fußstapfen von Harrison Ford passt.

Natürlich dürfen wir uns auch auf ein wiedersehen mit Lando Calrissian freuen, der von Donald Glover verkörpert wird. Und auch Chewbacca ist nur noch optisch ganz der Alte. Peter Mayhew wird durch Joonas Sutamo ersetzt.

Eher bekannte Gesichter dürften Woody Harrelson und Emilia Clarke sein.

Drehstart vom noch unbetitelten Han Solo Film war am 20. Februar in den Pinewood Studios in London. Geplanter deutscher Kinostart ist am 24. Mai 2018.

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.