Fauxpas bei VOLVO Pressekonferenz

Mittwoch, 12. Mai 2010

Bei einer Pressekonferenz in Schweden wollte VOLVO sein neues Sicherheitssystem „City Safe“ vorstellen. Das System soll laut dem Hersteller Hindernisse oder Fußgänger selbständig erfassen und dann automatisch abbremsen.

Die angereisten Pressevertreter waren begeistert von der Vorführung. Allerdings nicht weil das System so toll funktionierte, sondern…ach, was red‘ ich. Schaut doch selber ,-)

Via Yahoo.de

4 Comments

  1. Pingback: Tweets die Fauxpas bei VOLVO Pressekonferenz « Marken, Medien, Mainstream erwähnt -- Topsy.com

  2. Norman

    12. Mai 2010 at 19:59

    Wer den Schaden hat braucht nicht für den Spot zu sorgen heißt es doch? :)

  3. der*andre

    12. Mai 2010 at 21:13

    ups… :)

  4. Pingback: Pressekonferenz mit Tücken bei Volvo | Banedon's Cyber-Junk

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *