Jennifer Thomas: Illumination. Ganz große Musik!

Mittwoch, 18. Februar 2015

Musik ist eine hohe Kunst und Musiker sind Künstler. Was schlüssig klingt ist leider in der heutigen Zeit nicht mehr selbstverständlich. Zu viel künstliche statt künstlerische Musik dominiert die Charts und zuviel Kommerz steht vor Komposition.

Deshalb bin ich froh, dass es Künstler wie Jennifer Thomas gibt!

Und ich bin froh, dass ich sie gefunden habe. Denn seit über zwei Wochen höre ich Ihr aktuelles Album „Illumination“ rauf und runter. Beim Autofahren, im Büro und Abends auf der Couch als Soundtrack beim Lesen eines guten Buches. Und genau da ist ihre Musik auch irgendwie angesiedelt, im Bereich Soundtrack. Denn die Kompositionen und Arrangements erinnern stark an epische Filmmusik.

Sie selber beschreibt ihre Musik auch als „updated Classical with a touch of cinematic quality, downtempo, and world“. Ein schönes Beispiel ist „Requiem for a Dream“:

Jennifer Thomas spielt Piano und Geige seit ihrem fünften Lebensjahr und wollte eigentlich viel lieber Eisschnelläuferin, Pferde Jockey oder Malerin werden. Aber dank ihrer Mutter, die ihre musikalische Früherziehung gefördert hat, ist sie heute eine ausgezeichnete Pianistin, Violistin und Komponistin und hat mit ihrer gefühlvollen und gleichzeitig epischen Art zumindest bei mir Ludovico Einaudi vom Thron gestoßen.

Illumination ist das aktuellste von bereits drei erschienenen Alben und fesselt mich auch nach dem xten durchhören…

Während man die Top Ten der Single-Charts schon fast nicht mehr hören kann wenn der Track endlich aus dem Radio in die Läden kommt ist es bei akustischen Kunstwerken wie denen von Jennifer Thomas eben anders. Nicht umsonst haben klassische Kompositionen mitunter Jahrhunderte Erfolg.

Wer mehr über diese großartige Künstlerin erfahren möchte sollte auch mal ihren Youtube Channel ansteuern. Sehr sympathisch 😉

Und hier gibt es noch einen schnellen akustischen zusammenschnitt von Illumination:

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *