Jennifer Thomas – Winter Symphony. Ein neues Lieblingsalbum!

Freitag, 20. November 2015

Stammleser meines Blogs wissen, dass ich klassische Musik im epischen Soundtrack-Stil sehr mag. Und sie wissen auch, dass Jennifer Thomas diesen Stil unglaublich gut beherrscht und ich ihr letztes Album Illumination so ziemlich jeden Tag im Jahre 2015 gehört habe. Zwar ist das Album bereits 2012 veröffentlicht worden, aber entdeckt habe ich Jennifer Thomas (Spotify sei dank) erst im Februar diesen Jahres.

Insofern war die Wartezeit auf neue Musik von ihr  dann auch nicht ganz so lange, denn mit Winter Symphony steht seit heute das neue Album von Jennifer Thomas in den realen und virtualen Plattenläden als Download (Amazon) oder Stream (Apple Music) zur Verfügung und ich habe ein neues Lieblingsalbum.

Gedacht ist Winter Symphony als Weihnachtsalbum. Die 12 Tracks eignen sich dementsprechend auch hervorragend für die stillen Tage. Aber das schöne ist, dass Winter Symphony nicht nur zu Weihnachten gehört werden darf. Zwar sind mit den Klassikern What Child Is This,  Silent Night oder O Holy Night bekannte Weihnachtsmelodien auf dem Album, aber so arrangiert, dass man sie auch ohne schlechtes Gewissen im Sommer hören kann.

Mein persönlicher Winter Symphony Favorit ist Ice Dance, gefolgt von Breath Of Heaven.

Thank you Jennifer for this masterpiece of awsome music…

 

 

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.