Schiller – Symphonia. Nicht einfach nur ein Live-Album

Dienstag, 28. Oktober 2014


Was Christopher von Deylen, besser bekannt als Schiller da mit Symphonia an den Start gebracht hat ist schon mehr als Rekordverdächtig. Die gerade in CD-, DVD-, BluRay- und opulenter Deluxe-Version erschienene Aufzeichnung des eindrucksvollen Schiller-Konzerts mit einem kompletten Symphonie-Orchester auf dem Berliner Gendarmenmarkt belegt in dieser Woche auf Anhieb einen sensationellen Platz 4 in den Album-Charts.

„Mit einem grossen Orchester auf der Bühne zu stehen ist für jeden Künstler ein Traum. Es ist ein grosses Glück, dass das Publikum mich auf diesem spannenden Weg begleitet. Dafür bin ich sehr dankbar.“ – Christopher von Deylen

Auf Symphonia treffen die elektronischen Schiller-Klangwelten erstmals auf die Kraft eines symphonischen Klangkörpers. Klassiker wie „Ein schöner Tag“, „Sehnsucht“ und „Sonne“ können auf Symphonia in epischen Arrangements neu erlebt werden. Als Gäste sind unter anderem Der Graf von Unheilig, Ultravox Kopf Midge Ure, Jaël oder die Sopranistin Eva Mali zu erleben.

Socials

http://www.facebook.com/schillermusic

Downloads

Symphonia bei Amazon

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.