Timbaland will DSDS-Menowin produzieren!

Montag, 3. Mai 2010

Da fragt man sich in der Tat wer jetzt der Gewinner von DSDS ist. Mehrzad mit Papa Dieters weichspül Schnulzen oder doch der eigentlich geschlagene Menowin? Laut einem Bericht auf dem Poparazzi Blog von Yahoo scheint das Talent von Menowin irgendwie über den großen Teich geschwappt und von niemand geringerem als von Starproduzent Timberland himself bemerkt worden zu sein.
[singlepic id=162 w=506 h=506 mode=web20 float=center]
Menowin’s „Billie Jean“ Performance  hat Timbaland wohl (verständlicherweise) ziemlich gut gefallen und des Produzenten Aufmerksamkeit erregt. Bad Boy zu Bad Boy?

Wenn das stimmt darf man sich ruhig nochmal fragen wer der wirkliche Gewinner von DSDS 2010 ist…

2 Comments

  1. Ronny

    5. August 2010 at 17:45

    Ja, das ist oft so, dass der Gewinner der Castingshows durch Knebelverträge an die Macher (TV-Sender) gebunden sind, während die zweit und drittplatzierten nicht weniger Aufmerksamkeit genossen und aber danach frei agieren können. Siehe Topmodels usw. Ich gönne es ihm.

  2. Lars Wichert

    Lars Wichert

    5. August 2010 at 17:58

    Aufmerksamkeit ist dem guten Menowin aber scheinbar gewiss 😉

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.