Willst’e Rock ’n Roll? Slash…was ein Album!

Mittwoch, 12. Mai 2010

Es gibt Alben, wo Du von einer Band oder einem Künstler ein bis drei Tracks gut findest. Dann gibt es Alben von Bands oder Künstlern von denen Du Fan bist und grundsätzlich jeden Song „toll“ findest.

Ersteres ist eher normal. Letzters trifft eben nur auf echte Fans zu.

[singlepic id=189 w=506 h=506 mode=web20 float=center]

Jetzt ist mir ein Album in den Player geraten wo ich nur noch „WOW“ sagen kann. Slash mit seinem Album Slash! Ok. Ich mag es manchmal musikalisch auch etwas härter. Aber eben nur manchmal, weswegen ich mich jetzt weder als Rocker noch als Heavy-Lover bezeichnen möchte.

Aber was der Ex Guns ’n Roses Gitarrist da an den Start gebracht hat ist schwer zu toppen und macht aus mir gerade eine Rocker!

Slash – an der Gitarre unschlagbar, hat ein Aufgebot an singenden „Featuristi“ versammelt um seine Saiten-Songs ordentlich zu vertonen. Mit von der Partie sind unter anderem  die Altmeister Ozzy Osbourne oder Iggy Pop, sowie Kid Rock,  Chris Cornell, aber auch Fergie. Und gerade der Song von Fergie (Beautiful Dangerous) geht aber sowas von ab – da weiß man erst mal was in der guten Fergie so drin steckt…

Ehrlich jetzt mal. Wer mal was anderes als synthetische Musik aus’m Computer hören mag und sich vor ein paar Gitrarren-Riffs nicht erschreckt sollte mal ein Ohr riskieren. I Love it!!!

3 Comments

  1. Stefan

    14. Mai 2010 at 09:27

    Na, das teste ich dann doch gleich mal. Sogar der alte Lemmy Kilmister hat sich auf diesem Album verewigen lassen. Bin gespannt!

  2. Lars Wichert

    Lars Wichert

    14. Mai 2010 at 14:04

    Ist wirklich ein cooles Album…

  3. Manuel

    4. Juni 2010 at 13:43

    Ich kann mich da wirklich nur anschließen! Das neue Slash-Album hat mich von Anfang bis Ende überzeugen können und bietet dabei stets perfekte Abwechslung! Jeder der Gastsänger ist ein absoluter Star auf seinem Gebiet und demnach ist es natürlich erstklassig, wie hier musikalisch vorgegangen wird!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *